Kategorie Archive: Bürgerbeteiligung

Gemeinderat transparent – Versorgungsposten noch und nöcher

Von Teresa Arrieta Erste konstituierende Sitzung: Wenig Feierlaune Wie es sich anfühlt, auszuziehen. Seit vergangenem Freitag bin ich Fraktionsvorsitzende und Gemeinderätin der PUK - ein aufregender Moment. Wie man sich so fühlt? Der Sitzungssaal riecht nach Verstaubtheit, rote Samtvorhänge, Bürgermeister sitzt ganz vorne, leicht erhöht, richtergleich, hinter einer Art Holzverschlag. Die Mandatare weilen an L-förmig…
Mehr lesen

Wählertäuschung mit Vorzugs stimmen und selbstgedruckten Stimmzetteln in der Bananen republik

[caption id="attachment_2553" align="alignright" width="300"] Teresa Arrieta[/caption] Von Teresa Arrieta Europa hält viel auf sein demokratisches Wahlrecht: geheim, frei und so. Aber da hat Europa noch nicht in Niederösterreich nachgesehen, denn was hier erlaubt ist, ist höchstens in Bananien möglich. Da wurde beispielsweise die Schwiegermama von PUK-Mitglied Stefan Hehberger beim Einkaufen von einer fremden Frau angesprochen,…
Mehr lesen

PUK Erfolge 2014

Von Gemeinderat Dr. Bernd Schweeger Forum Radverkehr: BürgerInnen gestalten Verkehr mit Spannend war die Gestaltungs- und Planungsarbeit im „Forum Radverkehr“.  Engagierte Bürger hatten sich zu Beradelungsteams zusammgeschlossen. Deren Verbesserungsvorschläge für die Klosterneuburger Radwege wurden gesichtet. Nach etlichen Treffen mit externen Experten, Ziviltechnikern sowie Amtssachverständigen wurde ein rundes Paket von 120 Verbesserungsmaßnahmen geschnürt. Schließlich wurden alle Maßnahmen auch vom Verkehrsausschuss befürwortet.…
Mehr lesen

PUKolog – Neue Veranstaltungsreihe startet mit TTIP – Von Chlorhühnern und geheimen Schiedsgerichten

Die PUK – Plattform Unser Klosterneuburg – startet die neue Diskussionsreihe PUKolog Spannenden Themen rund um Zivilgesellschaft und Nachhaltigkeit zur Belebung der politischen Gesprächskultur in Klosterneuburg.   TTIP: Chlorhühner & Schiedsgerichte, die über dem Gesetz stehen? Wie der europäische Rechtsstaat von Unternehmensinteressen bedroht wird. photo: uwe hiksch, quelle: flickr.com Derzeit verhandeln die EU und die…
Mehr lesen

Hier heute Live-Podiumsdiskussion aller Spitzenkandidaten!

Morgen Mi 14. Januar 2015 19:30 können Sie hier live die Diskussion zur Gemeinderatswahl Klosterneuburg mitverfolgen! Wir entsenden PUK Spitzenkandidat Gemeinderat Johannes Kehrer (bisher Liste SAU). Christoph Hornstein (NÖN Klosterneuburg) wird den Kandidaten brisante Fragen zu aktuellen Themen stellen. iBurg.at überträgt die Veranstaltung aus dem Rathaus erstmalig live mit mehren Kammeras in überragender Bild und Ton Qualität.…
Mehr lesen

Ein demokratischeres Budget tut Not – Johannes Kehrers Budgetblog

Ein demokratischeres Budget ist dringend notwendig Alle Fraktionen und alle interessierten BürgerInnen sollten bei der Budgeterstellung eingebunden werden. Es ist ein bisschen ein merkwürdiges Gefühl, jetzt wo ich dastehe, bei meiner vielleicht letzten Budgetrede überhaupt, auf jeden Fall bei meiner letzten für die Liste SAU in dieser Form. Vor fünf Jahren sind wir angetreten um…
Mehr lesen

Flüchtlingsblog #1 – Klosterneuburg hilft, ein ermutigender Abend

Von Teresa Arrieta. 36 Mitglieder hat die Facebook Gruppe "Gegen Flüchtlinge in Klosterneuburg", das letzte einsame Posting stammt von Mitte November. Hingegen zählt "Klosterneuburg hilft" stolze 184 Mitglieder und wächst täglich. Ich bin stolz auf die KlosterneuburgerInnen und kann mir hämische Schadenfreude in Richtung FPÖ nicht verkneifen. Wahltaktik auf Kosten von Flüchtlingen, dieses Kalkül ging…
Mehr lesen

Eure Ideen für Klosterneuburg – Herzliche Einladung zur Fortsetzung des Ideendialogs im November / Dezember

Liebe FreundInnen und UnterstützerInnen, Danke, dass ihr am 8.Oktober so zahlreich zum PUK Ideendialog erschienen seid. Als die Teilnehmenden am Ende zu einem Resümee aufgerufen waren, fielen Begriffe wie „Aufbruchsstimmung“, „Zuversicht“ und „Hoffnung“. Für uns ein Zeichen, dass BürgerInnen ihre Stadt gerne mitgestalten möchten, wenn man ihnen den Raum dafür öffnet und ihre Anliegen ernst…
Mehr lesen