Kategorie Archive: sticky

Stromtankstelle Weidling im Dornröschenschlaf

Fast ein Jahr wird nun an der A1 Stromtankstelle Weidling (Schnitzelhaus) "herumgedoktort". Es ist Zeit, sich mit den dort verhandelten Verträgen auseinander zu setzen. Auf der aktuellen A1 Stromtankstellen-Homepage ist Klosterneuburg nicht einmal mehr gelistet. Hier ist ein Terminplan zu fordern.
Mehr lesen

Klosterneuburg endlich “Natur im Garten” – Gemeinde

Natur im Garten Klosterneuburg: Jahrelang haben die Beamtenschaft und der Wirtschaftshof geblockt und verhindert, nun schmückt man sich damit. Chemische Düngung und Spritzung standen bislang im Vordergrund, die ökologische Nachhaltigkeit wurde nicht erkannt. Vor einem Jahr hat die PUK im Gemeinderat beantragt, das "Natur im Garten" Prozedere endlich einzuleiten. Trotzdem wurde weiter verzögert und gemauert.…
Mehr lesen

Ausgeschnapstes Budget – Johannes Kehrers Budgetrede

Hoher Gemeinderat, wertes Publikum, Letztes Jahr habe ich noch – geradezu nostalgisch – meine fünfte und letzte Budgetrede als Liste SAU-Gemeinderat halten dürfen. Wenn Sie sich an diese Stellungnahmen der vergangenen Jahre zu den jeweiligen Budget-Voranschlägen erinnern, dann kennen Sie meine inhaltlichen Kritikpunkte bereits. Den Einnahmen aus der Sommeroper, und damit meine ich Besuchergeldeinnahmen sowie…
Mehr lesen

Budgetreden – Gemeinderat live gestreamt

Jede Fraktion hält in dieser jährlichen Abschlusssitzung ihre Budgetrede. Diskutiert wurde über Flüchtlinge, Missstände beim Happyland und ein Budget ohne Einbindung der Betroffenen. https://www.youtube.com/watch?v=n9QfbPYXUXc
Mehr lesen

Klammheimliche Budgetkürzung ohne Einbindung der Zuständigen – Presseaussendung

Der in der kommenden Gemeinderatssitzung zur Abstimmung stehende Budget-Voranschlag 2016 wartet mit einer für Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer bösen Überraschung auf. Das Radwegebudget für 2016 wurde ohne sein Wissen und seine Zustimmung auf rund 38.000 Euro nahezu halbiert. Dabei war der Fünfjahresplan des Stadtrates zur Verbesserung der Radfahrtauglichkeit in Klosterneuburg bis dahin auch von der ÖVP…
Mehr lesen

Bauschmähs zur Wohnbau-Maximierung: Empörte Bürgerbewegung treibt Stadtregierung im Gemeinderat vor sich her – Presseaussendung

(20.11.15) Zum ersten Mal scheint es, als würde sich tatsächlich etwas bewegen in den Reihen der ÖVP und somit der Stadtverwaltung. Denn der Zorn der Bürger kann nicht mehr länger ignoriert werden, das zeigte sich im Rahmen der letzten Klosterneuburger Gemeinderatssitzung vom 20. November. Im Rahmen des Speakers Corner hatten Anrainer gegen das überdimensionale Bauprojekt…
Mehr lesen

PUK sammelt 780 Unterschriften gegen weniger Zughalte sowie für Viertelstunden ÖBB-Takt und formuliert Resolution an Land NÖ – Presseaussendung

„Über 780 Personen sagen nein zu weniger Zughalten und ja zu einem Viertelstundentakt auf der S40!“, ist PUK-Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer begeistert. Er und seine PUK-KollegInnen haben in den letzten Wochen eine Unterschriftenaktion mit großem Echo organisiert. Denn der mit 13. Dezember in Kraft tretende Winterfahrplan der ÖBB wartet für PendlerInnen aus Klosterneuburg mit einer bösen…
Mehr lesen

Warum wir aus dem Gemeinderat ausgezogen sind – Kasernengründe

Die Zustimmung zu dem seitens der SIVBEG vorliegenden Vertrag zum Kauf der gut 2 Hektar des Kasernengeländes war für uns PUK Mandatare schlichtweg unvereinbar mit dem Antrittseid als Gemeinderat, stets "nach bestem Wissen und Gewissen für unsere Stadt" zu handeln. Die PUK ist seit Beginn an ein Zugpferd der Visionen rund um die Stadtentwicklung am Kasernenareal,…
Mehr lesen