Live Streaming Pressekonferenz PUK+SAU

Anwesend waren NÖN, Kurier, iBurg, Bezirksblätter sowie das PUK Team. Wir haben dargelegt, wieso PUK u SAU ab jetzt gemeinsame Sache machen. Das neue fünfköpfige SpitzenkandidatInnenteam hat sich vorgestellt und seine Ziele und Werte formuliert. Es ging um mehr Bürgerbeteiligung und um die Innovationskraft einer Bürgerplattform, die unabhängig von politischen Parteistrukturen agieren kann. Viel Spaß beim Zusehen!

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben