News

  • Chaos am Recyclinghof

    Die Monopolisierung des Komposts durch die Stadtregierung und ihre Folgen Von Gemeinderat Ing. Stefan Hehberger Schon seit vielen Jahre klagen die BürgerInnen von Klosterneuburg über Stress am Recyclinghof - auch beim letzten „Bürgermeister im Ort und offen gesagt in Weidling“ im Mai war das Thema. An einem Samstag zum Recyclinghof…

    more
  • Happyland-Debakel Puls4 “Bist du deppert” 9.1.18

    21Die Puls4 Aufdeckerserie "Bist du deppert" hat dem Happyland-Debakel am 9. Jänner 2018 eine amüsante Folge gewidmet, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Ebenso die mehrfach ausgezeichnete Enthüllungsplattform "Dossier" aktuell am 9. Mai 2018 unter dem Titel "Rote Hintern, schwarze Verantwortung"

    more
  • Online Befragung Stadtentwicklungskonzept 2030+

    Wir von der PUK haben uns dem Dialog und der Bürgerbeteiligung auf Augenhöhe verschrieben und beteiligen uns auch aktiv als Gemeinderäte in der Klosterneuburger Steuerungsgruppe für das "Stadtentwicklungskonzept 2030+". Nun bitten wir unsere SympatisantInnen um Mithilfe bei der Online-Umfrage, wie Klosterneuburg in Zukunft aussehen soll: Zukunft gemeinsam denken Mit diesem…

    more
  • Dringlichkeitsantrag: Rechtliche Prüfung Happyland Schadenersatzforderung

    Dringlichkeitsantrag an den Gemeinderat der Gemeinderatssitzung am 16.05.2018 Gegenstand: Rechtliche Prüfung der Happyland Sanierung hinsichtlich etwaiger Schadensersatzforderungen Sachverhalt: Der Bericht des Rechnungshofs zur Sanierung des Freizeitzentrums Happyland offenbart eine Vielzahl an Versäumnissen verschiedener Akteure im Verlauf des Projekts. Eine Prüfung des gesamten Vergabeverfahrens und der Projektabwicklung mit dem Ziel, Schadensersatzforderungen…

    more
  • Dringlichkeitsantrag: Kommunalisierung Happyland

    Dringlichkeitsantrag an den Gemeinderat der Gemeinderatssitzung am 16.05.2018 Gegenstand: Kommunalisierung der Klosterneuburger Sportstätten GesmbH Sachverhalt: Der Rechnungshof-Bericht zum Happyland offenbart grobe Versäumnisse des Managements der Sportstätten GesmbH sowie der Kontrollgremien der Stadtgemeinde. Durch die Gesellschaftsform des Freizeitzentrums als GesmbH bestand kein zeitgerechter Zugriff seitens des Gemeinderats auf wichtige Informationen zur…

    more
  • Rechnungshofbericht zerpflückt desaströse Happyland-Sanierung

    „Der Bericht untermauert eindrucksvoll, wovor seitens der Opposition in den letzten Jahren tagein tagaus gewarnt wurde,“ kommentiert Teresa Arrieta, Obfrau der Plattform Unser Klosterneuburg, den lange erwarteten und nun vorliegenden Endbericht des Rechnungshofs zur Sanierung des Happylands. 4, 26 Mio Kostenüberschreitung Einige Erkenntnisse des Rechnunghofs sind dennoch überraschend: Die Kostenüberschreitung…

    more