Schlagwort-Archive: Johannes Kehrer

Johannes Kehrers Budgetrede 2017

Budget 2017 - wo bleibt die Vision? Mit dem Jahr 2017 ging ein ereignisreiches Jahr zu Ende, das weltweit vorwiegend durch zweifelhafte Entwicklungen und einer unsicheren Zukunft geprägt war. Auch die Stadt Klosterneuburg hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Kontroverse Schlagzeilen, große Ankündigungen und laute Kritiken bestimmten die Berichterstattung über unsere Stadt. Während die Aufarbeitung…
Mehr lesen

S 40 – Ab jetzt Taktverdichtung von Wien bis Kritzendorf – dank der PUK

Ein Meilenstein für Klosterneuburg Durch die Initiative der Bürgerliste PUK Pendlerinnen und Pendler können sich freuen: Ab 10 Dezember fahren auf der S 40 in Stoßzeiten doppelt so viele Züge! Am Morgen sind es sieben Züge mehr auf der S40, nach Mittag sind es sogar 10 pro Richtung! Wesentlich war hierfür die Hartnäckigkeit von Verkehrsstadtrat…
Mehr lesen

Klosterneuburg mobil – Blog von PUK-Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer, Oktober

Oktober News [caption id="attachment_3358" align="alignnone" width="762"] PUK Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer[/caption] Bus & Bahn werden verdichtet Wie bereits im letzten Blog berichtet, stehen mit dem neuen Busnetz ab Juli 2018 (inkl. Gelenkbussen nach Wien!) und der S-Bahn-Taktverdichtung große Verbesserung für Klosterneuburger Öffi-NutzerInnen unmittelbar bevor - bald werdet ihr mehr darüber erfahren. Um möglichst schnell zuverlässig nach…
Mehr lesen

Klosterneuburg mobil – Blog von PUK-Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer

September News Busnetz funkelnagelneu, mehr Radwege und mehr Platz für Fußgänger In der Sitzung im vergangenen Mai beschloss der Gemeinderat einstimmig die Ausschreibung des neuen Busnetzes, das Mitte 2018 in Betrieb gehen soll. Nachdem die Ausschreibungsinhalte im Jahr zuvor in enger Kooperation zwischen VOR und uns erarbeitet worden waren, war der Beschluss ein Meilenstein für…
Mehr lesen

Baumfällungen entgegen Vereinbarung am Kritzendorfer Bahnhof

  [caption id="attachment_4592" align="aligncenter" width="604"] Kastanie hinter dem "Waschhäuschen"[/caption] Am Bahnhof Kritzendorf wird von den ÖBB eine Park und Ride Anlage gebaut. Im Laufe der Planungen, die seitens der ÖBB durchgeführt wurden (die Stellplätze befinden sich auf ÖBB-Grund), konnten PUK und Verkehrsreferat erwirken, dass die „Alte Waschküche oder Lampisterie“ aus 1904 erhalten bleibt. Also jenes…
Mehr lesen

Martinstraße: Einbahn wird fürs Radfahren geöffnet

                                                  „Schön ist er geworden!“, freut sich PUK Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer nach Abschluss der Bauarbeiten über den neuen Radweg in der Martinstraße. „Und ein Sicherheitsgewinn für alle Verkehrsteilnehmer in der Umgebung!“…
Mehr lesen

Der Viertelstundentakt, Win-Win für alle – Interview mit Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer

[caption id="attachment_3358" align="alignright" width="762"] Verkehrsstadtrat Dipl.-Ing Johannes Kehrer[/caption] Der Viertelstundentakt, Win-Win für alle Johannes Kehrer, ab Dezember 2017 wird es den Viertelstundentakt zu Stoßzeiten geben (Details hier),, Die PUK hat das seit Jahren eingefordert, was war dein Anteil an diesem Erfolg? Die Einführung des Viertelstundentakts ist das Produkt hartnäckiger Überzeugungsarbeit. Als die REX Zughalte in…
Mehr lesen

PUK Budgetrede 2017: Johannes Kehrer, mit Video

 Budget 2017: Fehlende Idee des „großen Ganzen“ Die vorjährige Budgetverhandlung verlief aus PUK-Sicht bekanntlich enttäuschend. Zwar wurde seitens der Ausschüsse eine Art Wunschliste erarbeitet, jedoch schnapsten sich Finanzstadtrat und Bürgermeister diese Liste dann aus. Verkehrsstadtrat Kehrer durfte dem fertigen Budgetentwurf entnehmen, welche Posten aus seinem Ressort letztlich dem Rotstift zum Opfer gefallen waren – ohne…
Mehr lesen

Riesenerfolg: Viertelstundentakt auf S40 ab Dezember 2017

 32 zusätzliche Züge täglich Ein großer Erfolg für PUK-Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer: Der lang ersehnte Viertelstundentakt auf der S40 wird nun umgesetzt. Der Plan des Verkehrsverbunds sieht bis zu 32 zusätzliche Züge in den Stoßzeiten zwischen 5h und 9h sowie zwischen 15h und 19h vor, die von Wien bis Kritzendorf oder St. Andrä Wördern verkehren sollen. „Das…
Mehr lesen