Kategorie Archive: Presseaussendungen

Übergabe Petition Radwegeausbau an Bürgermeister Schmuckenschlager

[caption id="attachment_3926" align="alignnone" width="748"] GR Stefan Hehberger am Fahrrad[/caption] Presseeinladung Petitionsübergabe: 5000 EUR sind ein Hohn! Morgen Übergabe Petition mit Unterschriften an Bürgermeister Schmuckenschlager Forum Radverkehr fordert mehr Budget für Ausbau Radwege.  Morgen, 10.45h übergibt das Forum Radverkehr eine Petition mit Unterschriften an Klosterneuburgs Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager. Gefordert wird mehr Geld für den Ausbau der…
Mehr lesen

Presseaussendung: OMV Seismik-Messungen, wo bleibt der Klimaschutz?

[caption id="attachment_5541" align="alignright" width="1200"] Geophon[/caption] Statt in Erdgassuche Geld besser in Alternativ-Energien investieren Die Suche nach Erdgas entspricht nicht den Klimaschutz-Zielen Die Geophone bevölkern Klosterneuburg, die Rüttelautos (Vibro-Trucks) beginnen mit ihren Aktivitäten - die OMV sucht Erdgas in Klosterneuburg. Aber wann ziehen wir endlich die Konsequenzen aus der drohenden Klimakatastrophe? PUK Gemeinderat Stefan Hehberger hat…
Mehr lesen

Warum wir am Rotkäppchen Syndrom leiden – NÖ-Resolution gegen Wolf

[caption id="attachment_5398" align="alignright" width="300"] Teresa Arrieta[/caption] "Anscheinend haben viele von uns Angst, vor dem Wolf gefressen zu werden - das kommt jedoch eher in der Märchenwelt vor", so PUK-Sprecherin Teresa Arrieta. Anlass ist ein NÖ-Resolution zur "Anpassung des Schutzstatus des Wolfes", die nun im Klosterneuburger Gemeinderat mehrheitlich beschlossen wurde – gegen die Stimmen der PUK…
Mehr lesen

Stadtbusse – erfolgreich nachgebessert

[caption id="attachment_3553" align="alignright" width="250"] PUK-Verkehrs-Stadtrat Johannes Kehrer[/caption] Einstimmig konnte in der letzten Gemeinderatsitzung eine Änderung des Stadtbusliniennetzes ab Februar 2019 (Mit Beginn der Semesterferien) beschlossen werden. Nach einer Analyse der ersten Betriebsmonate und unter Berücksichtigung vieler Rückmeldungen freue ich mich, dass wir die Linienführung des Stadtbus nun gemeinsam mit dem VOR optimieren können. Fahrplanheft kommt…
Mehr lesen

Stadtrat-Rochaden für PUK verwunderlich:

ÖVP positioniert sich für Wahlkampf – ohne Rücksicht auf Qualifikation (Klosterneuburg, 15.10.18) Die angekündigte Personalrochade der ÖVP, bei der nicht weniger als 4 Stadtratsposten neu besetzt werden, stößt bei der PUK auf Verwunderung. „Hier werden offenbar gewisse Mandatare in Stellung für den Wahlkampf gebracht, ohne Rücksicht auf deren Qualifizierung für das jeweilige Ressort - das…
Mehr lesen

Auftragsvergabe mit Interessenskonflikt bei E-Tankstellen

Das unkoordinierte Vorgehen der Stadt in Bezug auf den Ladestellen-Ausbau für E-Fahrzeuge ist PUK- Gemeinderat Stefan Hehberger bereits seit seinem Einzug ins Rathaus 2015 ein Dorn im Auge. „Derzeit werden die beklagenswert wenigen Ladestellen von vier unterschiedlichen Unternehmen betrieben, seitens der Gemeinde wird nur ein Standort betrieben“ erläutert Hehberger, der selbst E-Autofahrer ist, die Situation.…
Mehr lesen

Wie geheim dürfen Klosterneuburgs Bäume sein?

Stadtregierung hält Infos zum Baumkataster unter Verschluss. Jahr für Jahr zahlen die Klosterneuburger-SteuerzahlerInnen einen hohen fünfstelligen €urobetrag für die Erstellung und Aktualisierung des Baumkatasters. Die Stadt hat damit ein externes Unternehmen beauftragt, die Infos sind nicht zugänglich. In welchem Zustand befindet sich der Baum vor meiner Haustür? Ist er morsch, wann wurde er von der…
Mehr lesen

PUK Verkehrsstadt Kehrer präsentiert neues Busnetz

Neue Busse nehmen Fahrt auf - Betriebsstart Anfang Juli Unter PUK Stadtrat Kehrer wurde der Öffentliche Verkehr Richtung Wien durch die Taktverdichtung auf der S40 massiv aufgewertet. Nun präsentiert er den neuen Busverkehr innerhalb Klosterneuburgs . Die Fahrpläne sind ab sofort auf www.vor.at abrufbar – im Juni wird an jeden Haushalt zudem ein Fahrplanheft zugestellt!…
Mehr lesen

Verkehr als Schreckgespenst im Pionierviertel?

PUK-Verkehrsstadtrat ruft zur Besinnung auf sachliche Diskussion In den letzten Gemeinderatssitzungen wurde heftig ums künftige Pionierviertel auf den ehemaligen Kasernengründen diskutiert. Wichtig ist die Umsetzung des Mobilitätskonzeptes um Verkehrsprobleme zu verhindern. Versachlichung der Debatte notwendig „Wichtig ist es, die Diskussion wieder auf den Boden der Tatsachen zu holen“, so PUK-Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer. „Das vorliegende Mobilitätskonzept…
Mehr lesen

Kein Wildwuchs an Stromtankstellen in Klosterneuburg

PUK fordert professionelle Planung Seit mehr als einem halben Jahr redet die Klosterneuburger Stadtregierung von einer Stromtankstelle an der Ecke der letzten verbliebenen Poststelle in Klosterneuburg (Pater Abel-Straße Ecke Leopoldstraße). Doch den Worten folgen keine Taten - womöglich auch wegen der Baustellen duch die Monopol-Nahwärmeversorgung der EVN. Daher fordert GR Stefan Hehberger endlich eine professionelle…
Mehr lesen