PUK Protokoll Jour Fixe vom 14.11.2022

Hier geht es zum letzten Protokoll PUK-JF_20221114 Beinhaltet Themen und Infos zu: Ein Jahr Tempo 30; Radverkehr Aktion bikeline, GYM, Gehsteigbreiten ein Problem in KLBG KIGA Markgasse; eigenartige Vereinsförderungen sowie finanzielle Unterstützung für das Stift Umwidmungen in der Gemeinde; Kino am Rathausplatz, Community Nurses, Hochwasserschutz Haselbach, Waldwirtschaftsplan abgesagter Frauenpreis 2022 Arbeitsgruppe Bürgerbeteiligung und Transparenz Breitband …

PUK Protokoll Jour Fixe vom 14.11.2022

Einsparung bei Weihnachtsbeleuchtung – Geld fließt ins Stadtmarketing

Originelle Entwicklung rund um die eingesparte Weihnachtsbeleuchtung - 5.000 € fließen stattdessen direkt ins Stadtmarketing

Klosterneuburgs Stadtwald wird zum Wirtschaftswald

Kompletten Paradigmenwechsel in der Nutzung des Waldes der im Besitz der Stadtgemeinde liegt. Brennholz wiegt schwerer als Erholungs- und Wohlfahrtsfunktion?

Das erste Jahr mit der Reduktion auf Tempo 30 in Klosterneuburg!

Ein Jahr Temporduktion im Ortsgebiet von Klosterneuburg. Verkehrsstadtrat Dr. Kehrer zieht Bilanz

Aufhebung einer unbefristeten Bausperre im Überflutungsbereich

Widerspruch beim Hochwasserschutz, selber Planer für zwei entgegengesetzte Schutzvorhaben - wie passt das zusammen?

Hochwasserschutz-Projekt Haselbach – Pläne werden überarbeitet

Wie die NÖN am 6. Oktober 2022 berichtete, haben Anrainer des Haselbachs eine Petition mit 579 Unterschriften gegen das Retentionsbecken beim Haselbach übergeben. Nun sieht die Stadtgemeinde Klosterneuburg, die Projektplanerin, eine Überprüfung des Hochwasserkonzepts für 2023 vor. Der vollständige NÖN Artikel ist hier nachzulesen: Retentionsbecken – Stopp für Projekt Haselbach, Pläne werden überarbeitet – NÖN.at …

Hochwasserschutz-Projekt Haselbach – Pläne werden überarbeitet

Scroll to Top