Die EU Wahl ist auch in Klosterneuburg geschlagen.

Die PUK hat die EU Wahl vom Sonntag 9.6.2024 aufmerksam beobachtet und die Durchführung in Klosterneuburg wieder tatkräftig mit 12 Mitwirkenden unterstützt, wählbar war sie ja nicht. Uns ist wichtig: Das Projekt Europa kann und wird fortgesetzt werden. In Österreich haben, wie erwartet, die lautesten Kritiker:innen gewonnen, und die ÖVP musste „demütig“ (Stocker, Nehammer) lernen, […]

PUK denkt weiter …wie könnte der Rathausplatz in Klosterneuburg aussehen…

Ideenaustausch zum Rathausplatz  Am 27.4.2024 haben sich wieder zahlreiche Interessierte zum nächsten Schritt der Annäherung an die Umgestaltung des Rathausplatzes von Klosterneuburg getroffen. Im SHIFT erfuhren die knapp 30 Teilnehmer zunächst anhand von drei Impulsvorträgen über historische und auch über innovative Gestaltungsmöglichkeiten des Rathausplatzes. Es braucht eine Verstärkung des Bewusstseins dafür, dass Veränderungen am Rathausplatz […]

Sonntag, 9. Juni 2024: Zuerst wählen gehen, dann feiern kommen!

Was, wo und warum wählen, sollte hinlänglich bekannt sein. Viele haben ihre Stimme ja auch schon per Briefwahl abgegeben. Dennoch wird jede zweite bis dritte in Klosterneuburg wahlberechtigte Person am kommenden Sonntag nicht die Möglichkeit der Stimmabgabe zur Europawahl nutzen. Eine reale Hürde bei dieser (und wahrscheinlich auch den kommenden Wahlen) ist für Viele, dass […]

Wieder eine Großbaustelle im Grünland, diesmal in Kritzendorf

Wer dieser Tage von Kritzendorf Richtung Weißenhof wandert, dem klafft ein großer Eingriff in Form einer mächtigen Baugrube direkt am Waldrand entgegen, der viele betrübt stimmt: Mitten im Wald wurde ein großer Hang abgetragen, die Fläche planiert und ein Fundament von gut 30 x 20 Metern betoniert. Soll hier eine augenscheinlich große Lagerhalle entstehen? Das […]

Statistik Austria präsentiert das Jahresergebnis 2023 der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden

Die Zahlen sind ernüchternd und sprechen eine eindeutige Sprache, so Verkehrsstadtrat Stefan Hehberger von der PUK zum 53 seitigen Bericht. Seite 4/53 Erstmals seit 2019 mussten im abgelaufenen Jahr 2023 mehr als 400 Verkehrstote auf Österreichs-Straßen gezählt und dokumentiert werden. Eine traurige, erschreckende und höchst alarmierende Anzahl und wieder kamen die meisten Personen in Niederösterreich […]

Warum das Renaturierungsgesetz auch uns in Klosterneuburg etwas angeht

Die jüngste Diskussion rund um die geplante Erdaushubdeponie in Weidlingbach, die gerade noch rechtzeitig gestoppte Umwandlung einer geschützten Trockenwiese am Buchberg in einen Weingarten, hier eine Luxusvilla im gewidmeten Grünland, da Rodungsarbeiten mit faschen Grundstücksnummern… das alles zeigt, wie leicht Natur- und Umweltschutz hierzulande „auszuhebeln“ sind, trotz grundsätzlich guter nationaler, gesetzlicher Regelungen und Richtlinien. Zur […]
Nach oben scrollen