Lasten-Fahrräder künftig sicher auch auf der Straße abstellen

Im Mai 2021 erreichte die PUK (Plattform unser Klosterneuburg) ein Wunsch aus der Bevölkerung: eine Möglichkeit zu schaffen, ein mehrspuriges, elektro unterstütztes Lasten-Fahrrad legal und gesichert auf öffentlichem Grund abzustellen. Keine leichte Aufgabe aber…

Umstellung für PendlerInnen ab Dezember – ÖBB baut um, S40 im Viertelstundentakt bis Heiligenstadt

Mit dem Fahrplanwechsel am 12. Dezember beginnt die ÖBB die heiße Phase in der grundlegenden Umgestaltung des Franz-Josefs-Bahnhof. Da dafür Gleissperren erforderlich sind, werden alle S40 und R40 Züge nur bis Heiligenstadt verkehren. Der Viertelstundentakt bleibt erhalten, die Abfahrtszeit der S40 verschiebt sich geringfügig um 2 Minuten nach hinten. Die Änderungen sollen für ein Jahr …

Umstellung für PendlerInnen ab Dezember – ÖBB baut um, S40 im Viertelstundentakt bis Heiligenstadt

EVN-Mikrotunnel-Bauarbeiten starten jetzt

Wir von der PUK wurden am 8.11.2021 von der EVN zu einem „EVN-MIKROTUNNEL-BAUSTELLEN“-Informationsgespräch bei der Rollfähre an der Donau eingeladen. Hier ein Update, wie es mit dem Mikrotunnel und der Verlegung der Leitungen zwischen Korneuburg/Tuttendörfl unter der Donau durch zur Rollfähre Klosterneuburg und weiter zum Durchstich und schlussendlich zu den Wohngebieten weiter gehen soll. Die …

EVN-Mikrotunnel-Bauarbeiten starten jetzt

Stollhof für Naherholung und Radweg- Vom Luftschloss zur Realität?

Letzte Woche hat der Bürgermeister in der NÖN den Erwerb der Parkanlagen auf den Stollhofgründen in Aussicht gestellt.  Neben der Schaffung eines öffentlichen Parks böte das die Möglichkeit einer Radwegführung durch das Gelände. Der entsprechende Lückenschluss wurde im vergangenen Jahr im Verkehrsressort als kombinierter Geh- und Radweg entlang der B14 geplant, die Umsetzung für nächstes …

Stollhof für Naherholung und Radweg- Vom Luftschloss zur Realität?

PUK-Vision umgesetzt – flächendeckend 30km/h auf Gemeindestraßen

Für weitreichende Maßnahmen braucht es manchmal einen besonders langen Atem. Seit über 10 Jahren setzen wir als PUK uns für eine flächendeckende 30 km/h Beschränkung im Klosterneuburger Straßennetz ein – und mit vergangenem Montag, den 25. Oktober, konnten wir diese endlich umsetzen! Der Nutzen solcher Maßnahmen ist zwar hinlänglich bekannt, dafür umso größer: Die Temporeduktion …

PUK-Vision umgesetzt – flächendeckend 30km/h auf Gemeindestraßen

Wie öffentliches Gut zweckentfremdet wird – und man es mühsam zurückgewinnt

Seit 2019 verfolgt mich das Leid der Anrainerschaft zur Baustelle Wiener Straße 124. Kurz vor der Öffihaltestelle Weidling Bahnhof erhascht man vom Zug bzw. dem Bus aus Wien kommend einen kurzen Blick auf den Rohbau, meterhohes Unkraut bedeckt den davorstehenden Baustellenzaun. Ein ehemaliger Stadtrat hatte zu Beginn die Projektentwicklung dieser Fläche über, doch die hochverdichtete …

Wie öffentliches Gut zweckentfremdet wird – und man es mühsam zurückgewinnt

Scroll to Top