Natur- und Klimaschutz

Ausstellung „Visionen für ein klimafittes Klosterneuburg“

Am 11. Jänner 2024 fand die Eröffnung der Ausstellung „Visionen für ein klimafittes Klosterneuburg“ von Studierenden für Landschaftsplanung der Universität für Bodenkultur in der Aula der ehemaligen BH, Leopoldstraße 21 in Klosterneuburg statt. Veronika Wrbka und ihr Team erarbeiteten Visionen und Ideen zu verschiedenen Stadtteilen in Klosterneuburg und wie man diese lebenswerter, klimatauglicher, hitzeresistenter und gemütlicher […]

Bestandsaufnahme zum Klimaverlauf für 2023

  Quelle: Magazin der Windkraft Simonsfeld News Ausgabe Dezember 2023 http://www.wksimonsfeld.at

Grün oder grün in Klosterneuburg?

Leserbrief zu „Grün oder grün in Klosterneuburg, 28. Dezember 2023 Die grundsätzliche Entscheidung, ob auf den hier vieldiskutierten Flächen am Buchberg Wein oder Wiese wachsen soll, wurde meines Erachtens schon vor mehr als 10 Jahren getroffen! Nämlich als diese Klosterneuburger Naturlandschaft zum Europaschutzgebiet erklärt wurde. Seitdem sind im Schutzgebiet die EU-Richtlinien für Vogelschutz (2008) bzw. […]

Wo ist die politische Verantwortung der maßgeblichen Politiker für Schutzgüter wie artenreiche Wiesen im Gemeindeeigentum?

Der spezielle Fall einer artenreichen und geschützten Wiese am Buchberg im Gemeindegebiet von Klosterneuburg reicht bis in das Frühjahr 2022 zurück und findet nun im Winter 2023 ein vorläufig gütliches Ende. Diese Wiesenflächen im Ausmaß von 58.630 m² gehören seit vielen Jahren der Stadtgemeinde und sollten per Vertrag zum Zweck einer „Einnahmenmaximierung für das Budget […]

Ausverkauf des Stadtwaldes geht in die 1. Runde

Nach „erfolgreichem“ Antrag der Grünen im November 2022, den Stadtwald nun prioritär einer Nutzungsfunktion zuzuführen und die Erholungs- und Wohlfahrtsfunktion hintanzustellen, wird nun auch schon wild geschlägert (so geschehen gleich unterhalb des Haschhofes). Wanderwege enden ohne Hinweisschilder im Abgrund: Mehr dazu: Klosterneuburgs Stadtwald wird zum Wirtschaftswald

Wie sieht die Gestaltung einer Parkraumfläche im Hochwasserabflussgebiet im Jahr 2023 aus?

Jeder in Klosterneuburg kennt den knapp 4.000 m² großen P&R Parkplatz beim Durchstich vis-á-vis vom Campingplatz, direkt in der Au von Klosterneuburg. Nach einem der seltenen Regengüsse kann das Wasser auf dem geschotterten, allerdings nun schon recht verdichteten Untergrund schlecht abfließen, es bilden sich lehmige Lacken. Besucher berichten von verschmutztem Schuhwerk und verdreckten Autos. Bis […]
Nach oben scrollen