Natur- und Klimaschutz

Statistik Austria präsentiert das Jahresergebnis 2023 der Straßenverkehrsunfälle mit Personenschaden

Die Zahlen sind ernüchternd und sprechen eine eindeutige Sprache, so Verkehrsstadtrat Stefan Hehberger von der PUK zum 53 seitigen Bericht. Seite 4/53 Erstmals seit 2019 mussten im abgelaufenen Jahr 2023 mehr als 400 Verkehrstote auf Österreichs-Straßen gezählt und dokumentiert werden. Eine traurige, erschreckende und höchst alarmierende Anzahl und wieder kamen die meisten Personen in Niederösterreich […]

Warum das Renaturierungsgesetz auch uns in Klosterneuburg etwas angeht

Die jüngste Diskussion rund um die geplante Erdaushubdeponie in Weidlingbach, die gerade noch rechtzeitig gestoppte Umwandlung einer geschützten Trockenwiese am Buchberg in einen Weingarten, hier eine Luxusvilla im gewidmeten Grünland, da Rodungsarbeiten mit faschen Grundstücksnummern… das alles zeigt, wie leicht Natur- und Umweltschutz hierzulande „auszuhebeln“ sind, trotz grundsätzlich guter nationaler, gesetzlicher Regelungen und Richtlinien. Zur […]

Rückblick und Unterlagen zum Vortrag Gründach (Begrünung und PV Nutzung)

Vier Vorträge voller Informationsgehalt Nach einer Begrüßung durch den Obmann der KEM Region Zukunftsraum Wienerwald STR Leopold Spitzbart, dem Leiter des e5 Teams STR Roland Honeder und der Projektleiterin von CoCy Klosterneuburg DIin Doris Schnepf, machte Baudirektor Ing. Peter Neubauer den Anfang und berichtete über die geplanten Änderungen in der Bauordnung. Neu ist unter anderem, dass neu errichtete […]

Radwegweglücke beim Stollhof in Klosterneuburg wird endlich geschlossen!

Am 6.5.2024 startet wieder eine Baustelle auf der B14 – die Radweglücke zwischen Stollhof und Kierling soll geschlossen werden. Gefühlt zum 100sten Mal werden wieder Bagger auffahren, es wird Lärm, Staub, Gestank und viele unzufriedene Autofahrer:innen geben, die die Lollypop-Männer mit den grünen und roten Kellen der Baufirmen verfluchen werden. Das Kierlingtal hat in den […]

Seit 7 Jahren drängt die PUK auf eine neue Baumschutzverordnung – diese wurde nun endlich überarbeitet!

Bereits im Jahr 2017 forderte die PUK in einem Dringlichkeitsantrag eine Überarbeitung der Klosterneuburger Baumschutzverordnung von 2008 (Link) vor allem im Hinblick auf möglichst gleichwertige Ersatzpflanzungen entfernter Bäume. Dies wurde damals aber mit der Begründung der hohen Kosten von größeren Jungbaumen abgelehnt. Es blieb bei der Verpflichtung von Ersatzpflanzungen von kaum mehr als 10 cm […]

Bodenaushubdeponie mitten im Wald

In Weidlingbach will die Firma Karner eine Bodenaushubdeponie mitten im Wald neu errichten – und nur durch Zufall erfährt die Öffentlichkeit davon!   In der letzten Gemeinderatssitzung am 1.3.2024 ist der neue Bürgermeister in Erklärungsnot geraten. Denn weder der Gemeinderat (samt seinen Arbeitsausschüssen) noch die BürgerInnen von Klosterneuburg wurden zeitgerecht über die Verhandlungen einer geplanten […]
Nach oben scrollen