Gemeinderat

Einsparung bei Weihnachtsbeleuchtung – Geld fließt ins Stadtmarketing

Originelle Entwicklung rund um die eingesparte Weihnachtsbeleuchtung - 5.000 € fließen stattdessen direkt ins Stadtmarketing

Klosterneuburgs Stadtwald wird zum Wirtschaftswald

Kompletten Paradigmenwechsel in der Nutzung des Waldes der im Besitz der Stadtgemeinde liegt. Brennholz wiegt schwerer als Erholungs- und Wohlfahrtsfunktion?

Aufhebung einer unbefristeten Bausperre im Überflutungsbereich

Widerspruch beim Hochwasserschutz, selber Planer für zwei entgegengesetzte Schutzvorhaben - wie passt das zusammen?

PUK verlangt offene Diskussion über die Bestellung von Ortsvorstehern!

Die PUK möchte eine Klarstellung, wie es zu den Bestellungen der OrtsvorsteherInnen in den Katastralgemeinden von Klosterneuburg kommt und welche konkreten Aufgaben diese für den Bürgermeister übernehmen. (Leistungskatalog) Bei jeder Neubestellung die selbe, ungelöste Diskussion. Warum kann nicht auch ein gewählter Gemeinderat automatisch der Ortsvorsteher oder die Ortsvorsteherin werden? Welche Aufgaben hat ein OrtsvorsteherIn für …

PUK verlangt offene Diskussion über die Bestellung von Ortsvorstehern!

Budget 2022: Wir brauchen Weitsicht und Mut!

Die vergangenen Jahre standen ganz im Zeichen Pandemie, mit dem kurzfristigen Ziel, auch in dieser neuen Situation das gemeinsame Leben und die Fürsorge füreinander aufrecht zu erhalten. Die Pandemie wird uns noch länger begleiten, daher müssen wir unsere langfristigen Ziele wieder in den Fokus rücken. Den budgetären Spielraum, der sich heuer durch die markant gestiegenen Bundesertragsanteile ergibt, gilt es nun zu nützen: Lebensqualität fördern, Klimakrise bekämpfen und soziale Verantwortung wahrnehmen. Im Stadtentwicklungskonzept 2030+ (STEK) haben wir uns zu all dem verpflichtet.
Scroll to Top