Klosterneuburg Radio Podcast Widmungen von Grundstücken mit Vzbgm Honeder

Wisst ihr, was die Vertragsraumordnung ist? "Tausche Widmung gegen Zugeständnisse an uns als Stadt", könnte man verkürzt sagen. Die Vertragsraumordnung eröffnet den Gemeinden die Möglichkeit, zur Verwirklichung ihrer Raumordnungsziele und der Deckung desGrundbedarfs an Wohnraum und an Wirtschaftsflächen zu angemessenen Preisen Verträge mit den Eigentümern von allenfalls umzuwidmenden Grundstücken abzuschließen, die die genauen Kriterien zur Veräußerung/Bebauung regeln. Beispiel: Weidling, der Spar wird umgebaut und die Stadt lässt das zu, unter der Bedingung, dass der Eigentümer beispielsweise Grünräume beim Parkplatz errichtet, oder Solarpaneele am Dach. Nur als Beispiel. Auch im neu zu errichtenden Pionierviertel kommt die Vertragsraumordnung zum Tragen. Ein Gespräch mit Vzbgm Roland Honeder, Stefan Hehberger, geführt von Teresa Arrieta

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.