Schlagwort-Archive: Bürgerbeteiligung

PUK Denkwerkstatt 26. Jänner, offen für alle Interessierten

Liebe engagierte Leut' in und um Klosterneuburg! Heute in einem Jahr werden wir Plakate kleben, Flyer verteilen und Euch zu Diskussionsrunden einladen - denn da sind wir mitten im Wahlkampf für die nächste Gemeinderatswahl. Und da werden wir als PUK, als Bürgerbewegung demokratisch, ökologisch und sozial fühlender KlosterneuburgerInnen natürlich kräftig mitmischen! Ein Jahr klingt viel…
Mehr lesen

Stadtentwicklungskonzept 2030+ und was damit geschieht

[caption id="attachment_2800" align="alignright" width="199"] GR Ing. Stefan Hehberger[/caption] Von Stefan Hehberger Wie Bürger in die Stadtentwicklung eingebunden werden, oder auch nicht.... Stefan Hehberger ist Mitglied in der Steuerungsgruppe zum Stadtentwicklungskonzept 2030+ und zieht ein kritisches Resümee anlässlich des heutigen Beschlusses im Gemeinderat und wagt einen Ausblick, denn der nun anlaufende Prozess hat große Auswirkungen auf…
Mehr lesen

Stadtentwicklungskonferenz: Viel Aufwand um heiße Luft

Wir veröffentlichen hier nach der Stadtentwicklungskonferenz vom 5.12.2018 den Beitrag einer verärgerten Bürgerin, die sich ihren Frust von der Seele geschrieben hat. Wir haben sie um Erlaubnis zur Veröffentlichung gebeten, um Meinungen aus der Bevölkerung darzustellen. STEK2030+ Stadtentwicklungskonferenz Konferenz Babenbergerhalle, 5.12.2018 Feedback einer verärgerten Bürgerin Die geringe Beteiligung der Bevölkerung war enttäuschend, ebenso wie der…
Mehr lesen

Mehr Öffis und Fahrradwege gewünscht – Denkwerkstätte zur Mobilität in Kritzendorf

Die erste Denkwerkstatt zum Stadtentwicklungskonzept mit dem Thema "Mobilität" am 14. Juni verlief mit großer Beteiligung im überfüllten Amtshaus Kritzendorf. Die drei PUK Mandatare Teresa Arrieta, Stefan Hehberger und Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer waren dabei, hier unsere Statements. "Für mich als Verkehrsstadtrat war natürlich besonders wichtig - dort hatte ich als Mandatar die Rolle des Zuhörers,…
Mehr lesen

Volksbegehren gegen TTIP Eintragung ab 23.1.

Liebe Freunde, heute Montag startet das Volksbegehren gegen TTIP, CESA und TISA, mit dem Begehren „Der Nationalrat möge ein Bundesverfassungsgesetz beschließen, das österreichischen Organen untersagt, die Handelsabkommen mit den USA (TTIP) und Kanada (CETA) oder das plurilaterale Dienstleistungsabkommen (TiSA) zu unterzeichnen, zu genehmigen oder abzuschließen.“ 100.000 Unterschriften sind für eine parlamentarische Behandlung nötig. Eintragungsberechtigt sind alle…
Mehr lesen

ISTA Spin Off Bauten: PUK fordert Umweltverträglichkeitsprüfung und Einbindung der Bevölkerung – Presseaussendung

[caption id="attachment_4269" align="alignnone" width="604"] IST Austria by Reiner Riedler © IST Austria[/caption] „Die ISTA darf keine Sonderrechte erhalten“, fordert PUK-Sprecherin Teresa Arrieta. Tatsächlich erregt die angekündigte Verbauung der Plöcking zur Errichtung von Spin off – Zentren die Gemüter, wie auch das letzte Bürgermeister-Gespräch in Gugging gezeigt hat. Kritisiert wird von der Bevölkerung die überraschende hohe…
Mehr lesen

Wählertäuschung mit Vorzugs stimmen und selbstgedruckten Stimmzetteln in der Bananen republik

[caption id="attachment_2553" align="alignright" width="300"] Teresa Arrieta[/caption] Von Teresa Arrieta Europa hält viel auf sein demokratisches Wahlrecht: geheim, frei und so. Aber da hat Europa noch nicht in Niederösterreich nachgesehen, denn was hier erlaubt ist, ist höchstens in Bananien möglich. Da wurde beispielsweise die Schwiegermama von PUK-Mitglied Stefan Hehberger beim Einkaufen von einer fremden Frau angesprochen,…
Mehr lesen

PUK Erfolge 2014

Von Gemeinderat Dr. Bernd Schweeger Forum Radverkehr: BürgerInnen gestalten Verkehr mit Spannend war die Gestaltungs- und Planungsarbeit im „Forum Radverkehr“.  Engagierte Bürger hatten sich zu Beradelungsteams zusammgeschlossen. Deren Verbesserungsvorschläge für die Klosterneuburger Radwege wurden gesichtet. Nach etlichen Treffen mit externen Experten, Ziviltechnikern sowie Amtssachverständigen wurde ein rundes Paket von 120 Verbesserungsmaßnahmen geschnürt. Schließlich wurden alle Maßnahmen auch vom Verkehrsausschuss befürwortet.…
Mehr lesen

PUKolog – Neue Veranstaltungsreihe startet mit TTIP – Von Chlorhühnern und geheimen Schiedsgerichten

Die PUK – Plattform Unser Klosterneuburg – startet die neue Diskussionsreihe PUKolog Spannenden Themen rund um Zivilgesellschaft und Nachhaltigkeit zur Belebung der politischen Gesprächskultur in Klosterneuburg.   TTIP: Chlorhühner & Schiedsgerichte, die über dem Gesetz stehen? Wie der europäische Rechtsstaat von Unternehmensinteressen bedroht wird. photo: uwe hiksch, quelle: flickr.com Derzeit verhandeln die EU und die…
Mehr lesen