Schlagwort-Archive: Bernd Schweeger

PUK Erfolge 2014

Von Gemeinderat Dr. Bernd Schweeger Forum Radverkehr: BürgerInnen gestalten Verkehr mit Spannend war die Gestaltungs- und Planungsarbeit im „Forum Radverkehr“.  Engagierte Bürger hatten sich zu Beradelungsteams zusammgeschlossen. Deren Verbesserungsvorschläge für die Klosterneuburger Radwege wurden gesichtet. Nach etlichen Treffen mit externen Experten, Ziviltechnikern sowie Amtssachverständigen wurde ein rundes Paket von 120 Verbesserungsmaßnahmen geschnürt. Schließlich wurden alle Maßnahmen auch vom Verkehrsausschuss befürwortet.…
Mehr lesen

Ein Gießkannenbudget für Wohlhabende – Bernd Schweegers Kommentar zum Budget

Ein Gießkannenbudget für Wohlhabende - Bernd Schweegers Kommentar zum Budget 2015 Der Zeitpunkt für schöpferische Zerstörung ist da 1942 prägte Joseph Schumpeter den Begriff „schöpferische Zerstörung“. Er bezog sichdabei auf einen Prozess industrieller Veränderung, der unaufhörlich das Wirtschaftsgefüge von innen heraus revolutioniert, alte Struktur zerstört und eine neue schafft. Ob Telegrafie statt Brieftaube, Kfz statt…
Mehr lesen

Wie es kam dass aus 2 Bürgerlisten PUK hoch SAU wurde

Von Gemeinderat Bernd Schweeger Warum nicht schon früher? Dazu ist ein kurzer Rückblick auf das Jahr 2010 erforderlich. Überraschend erhielt die PUK anlässlich der anstehenden Gemeinderatswahl eine wirkungsvolle Konkurrenz von einem politischen Mitbewerber, einer Gruppe junger Menschen, die es einmal genau wissen wollten. Argwöhnisch von PUK-AktivistInnen als „Spaß-Kandidatur“ qualifiziert, umgekehrt von SAU-Aktivisten als verstaubte Oldies…
Mehr lesen

Flächenfraß in Klosterneuburg

Von Lisa Pröglhöf und Bernd  Schweeger. Ab dem Einsetzen des Baubooms in den 60/70er Jahren vermisst man eine über einen längeren Zeitraum vorausschauende und visionäre Raumplanung der zuständigen Gemeindepolitiker. Während der vergangenen 40 Jahre wurde vom Klosterneuburger Ausschuss Stadtplanung – immer eindeutig dominiert von ÖVP-Politikern – nicht zukunftsgestaltend AGIERT, sondern nur auf die sich zwangsläufig…
Mehr lesen