Schlagwort-Archive: Energie

Der ÖVP Nahwärmeschmäh

Der ÖVP Nahwärmeschmäh Seit mehr als 3 Jahren wühlt sich die EVN mit massiven Bauarbeiten durch die Straßen von Klosterneuburg und verlegt dort großflächig Rohrleitungen und Infrastruktur. Bereitwillig wird das von der ÖVP gefördert und von der Beamtenschaft bewilligt. Auf der Strecke bleiben offene Fragen: Wie viel CO2 wird da durch diese Arbeiten zusätzlich in…
Mehr lesen

Nein zu Billigstrom aus Mochovce – Schluss mit der Heuchelei

Im Juli soll der völlig veraltete und sicherheitstechnisch mehr als bedenkliche Schrottreaktor Mochovce 3 in Betrieb gehen. GR Stefan Hehberger befasst sich seit vielen Jahren mit erneuerbaren Energien, hier sein Kommentar: Politik schupft heiße Kartoffeln Ein trauriges innenpolitisches Kasperl Theater um ein so wichtiges Thema wie Atomtechnologie in Europa und an der Grenze zu Österreich!…
Mehr lesen

PUK fordert mehr Informationen zu OMV Aktivitäten – Presseaussendung

[caption id="attachment_5571" align="alignnone" width="604"] Aggregat LKW beim Klosterneuburger Friedhof[/caption] Zu wenig Transparenz von Seiten der Stadtregierung als auch des OMV Konzerns Dieselaggregat verpestet die Luft beim Friedhof Die Rüttel-LKWs durchqueren unsere Stadt, die Geophone - 30.000 im gesamten Messgebiet - sind überall ausgelegt und die Bevölkerung ist erstaunt, verwundert, verärgert, besorgt. Erstens versteht keiner, was…
Mehr lesen

Wenn Klosterneuburgs Erde bebt – Seismik Messungen und geheizte Gehsteige #Klosterneuburg Radio Podcast

Dr. Peter Seifert, Direktor der Geologischen Bundesanstalt Österreichs, zeigt mit den Fäusten vor, welche Geräusche Vibro-Trucks machen. Hier Podcast anhören ↓  Die Aufruhr in Klosterneuburg ist groß: wir werden von Vibro-Trucks heimgesucht und mit Geophonen abgehört. Vibro-Trucks sind LKWs, die laute Schwingungen in den Boden senden, Geophone ähneln kleinen Mikrophonen und hören in den Boden,…
Mehr lesen

Presseaussendung: OMV Seismik-Messungen, wo bleibt der Klimaschutz?

[caption id="attachment_5541" align="alignright" width="1200"] Geophon[/caption] Statt in Erdgassuche Geld besser in Alternativ-Energien investieren Die Suche nach Erdgas entspricht nicht den Klimaschutz-Zielen Die Geophone bevölkern Klosterneuburg, die Rüttelautos (Vibro-Trucks) beginnen mit ihren Aktivitäten - die OMV sucht Erdgas in Klosterneuburg. Aber wann ziehen wir endlich die Konsequenzen aus der drohenden Klimakatastrophe? PUK Gemeinderat Stefan Hehberger hat…
Mehr lesen

Erdgassuche in Klosterneuburg – Wo bleibt der Klimaschutz?

Wie lange kann das tote Pferd noch geritten werden? Die gerade stattfindenden Erdgasuntersuchungen in Klosterneuburg stehen nicht im Einklang mit den Klimaschutzzielen. von Stefan Hehberger und Teresa Arrieta                 Klosterneuburgs Untergrund wird von der OMV auf der Suche nach Erdgas dreidimensional vermessen. 30.000 Geophone wurden platziert, 250 MitarbeiterInnen…
Mehr lesen

Auftragsvergabe mit Interessenskonflikt bei E-Tankstellen

Das unkoordinierte Vorgehen der Stadt in Bezug auf den Ladestellen-Ausbau für E-Fahrzeuge ist PUK- Gemeinderat Stefan Hehberger bereits seit seinem Einzug ins Rathaus 2015 ein Dorn im Auge. „Derzeit werden die beklagenswert wenigen Ladestellen von vier unterschiedlichen Unternehmen betrieben, seitens der Gemeinde wird nur ein Standort betrieben“ erläutert Hehberger, der selbst E-Autofahrer ist, die Situation.…
Mehr lesen

Kein Wildwuchs an Stromtankstellen in Klosterneuburg

PUK fordert professionelle Planung Seit mehr als einem halben Jahr redet die Klosterneuburger Stadtregierung von einer Stromtankstelle an der Ecke der letzten verbliebenen Poststelle in Klosterneuburg (Pater Abel-Straße Ecke Leopoldstraße). Doch den Worten folgen keine Taten - womöglich auch wegen der Baustellen duch die Monopol-Nahwärmeversorgung der EVN. Daher fordert GR Stefan Hehberger endlich eine professionelle…
Mehr lesen