Schlagwort-Archive: Johannes Kehrer

Presseaussendung: Donaubrücke, nein danke!

In regelmäßigen Abstand – im Jahr vor jeder Gemeinderatswahl – wird die Forderung nach einer Autobrücke über die Donau laut. Dabei wird politisch mit Hoffnungen gespielt, erwartete Konsequenzen unter den Tisch gekehrt. Vielleicht, weil ohnehin keiner mit der Umsetzung rechnet. Verkehrsbelastung statt -entlastung Mit der Donaubrücke für den Autoverkehr wird vor allem eines versprochen: Verkehrliche…
Mehr lesen

Klosterneuburger Nachtbus und Stadttaxi erfolgreich verlängert

[caption id="attachment_2802" align="alignright" width="199"] Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer[/caption] Good News von PUK Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer "Ein schöner Erfolg für Öffi-Gäste", freut sich PUK Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer: Im Gemeinderat von Klosterneuburg wurde die Verlängerung des Nachtbus- & Stadttaxi-Betriebs beschlossen. Der Nachtbus fährt immer von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie in den Nächten auf…
Mehr lesen

Liebe ÖVP was ist mit euch – Johannes Kehrers Budgetrede 2018 mit Video

5000 EUR umfasst das diesjährige Budget für Radwege - das sind 18 Cent pro Einwohner - obwohl im letzten Bürgerbeteiligungsverfahren der Ausbau von Radwegen ganz oben auf der Liste der Wünsche der Bevölkerung standen. Das ist so viel wie die Putzmittel für die Babenberger Halle für das Jahr 2019. Anliegen der Bevölkerung werden ignoriert.  
Mehr lesen

Klosterneuburg Radio #4 Mobilität neu denken mit Johannes Kehrer

Seit drei Jahren ist der TU-Verkehrswissenschaftler Johannes Kehrer Stadtrat für Verkehr in Klosterneuburg, für die Bürgerliste PUK. Er spricht über den neuen Busverkehr seit Juli 2018, über die Taktverdichtung der S40, das neue Stadttaxi und das in sich autofreie Pionierviertel - ein innovatives Modellprojekt. Bitte anklicken, zuhören und teilen! Vielen Dank!
Mehr lesen

Neues Stadttaxi

Gerade im Gemeinderat beschlossen! Das Stadttaxi Klosterneuburg als neuer bedarfsorientierter Verkehr ab Sonntag! Und auch Scheiblingstein wird an schulfreien Tagen erschlossen. Mehr Infos folgen bald.
Mehr lesen